Die Blume des Lebens – ein Symbol für die Philosophie von Anteya

Die Welt ist ein sensibler Kreislauf. Anteya fügt sich spurlos darin ein. Die Erkenntnisse der Wissenschaft erleichtern unser Leben tagtäglich. Medizin und Ernährungsforschung geben uns Richtungen vor, in die eine gesunde Ernährung gehen sollte. Aber wir wissen, ein Wegweiser kennt nicht die Details des Weges – oder die Abkürzungen. Deshalb denkt ein guter Arzt oder ein guter Ernährungsberater auch, abseits der schulmedizinischen Lehrbücher, allumfassender über den Menschen nach, dem er helfen soll – wie die Schamanen, die über Jahrtausende hinweg ein Verständnis für den Menschen im Kreislauf der Welt entwickelt haben. Unser Leben als harmonisch balancierten Kreislauf zu sehen, half uns dabei das Gesamtsystem Anteya zu entwickeln. Weil es nicht reicht über die einzelnen Eigenschaften unserer Inhaltsstoffe genauestens Bescheid zu wissen.


Es braucht das Gefühl für das Ganze, für den Produktionsprozess, auch etwa für das, was mit dem Anteya-Gewinn geschehen wird. Wir möchten, dass jeder Schritt im Anteya-System eine positive Auswirkung hat – von der Erzeugung, über den Konsum zum nachhaltigen Einsatz unseres Gewinns. Symbol für diese Philosophie ist für uns die Blume des Lebens, die für die Beseitigung von Blockaden und negativen Einflüssen steht. Anteya ist vergleichbar mit einem Fluss, der in eine gesunde, positive Zukunft fließt.